Anokath-TOP-Bild

Anwendungen | Anokath

Mauke Strahlfaeule, Linderung mit AnoKath,

Mauke, Strahlfäule, Sommerekzem

Unter Mauke Strahlfaeule wird eine Erkrankung verstanden, die bei Huf- und Klauentieren in Erscheinung tritt. Besonders anfällig sind Pferde mit langem Behang an den Fesseln, wie etwa Friesen und Tinker. Eine alternative Bezeichnung für die unschönen, verschuppten oder verkrusteten Stellen lautet Fesselekzem. Doch nicht immer beschränkt sich Mauke Strahlfaeule auf den Bereich zwischen Röhrbein (Mittelfuß) und Huf des Pferdes. Gelegentlich zeigt sich die Hauterkrankung auch an anderen Körperstellen. Die Behandlung ist für gewöhnlich langwierig und nicht immer von Erfolg gekrönt.

 

Mauke Strahlfaeule
Mauke Strahlfaeule beim Pferd - mögliche Ursachen:

Mauke ist eine bakterielle Hautentzündung, die vorwiegend in der Fesselbeuge auftritt, denn hier setzen sich leicht Keime fest. Unter Umständen tragen Pilze zur Entstehung der Krankheit bei. Grundsätzlich muss Feuchtigkeit vorhanden sein, damit sich Bakterien und Pilze ansiedeln und vermehren können. Unter einem langen Fesselbehang bestehen oftmals Idealbedingungen für Mauke, weil das haarige Fell eine gute Belüftung der Haut unterbindet. Mangelnde Pflege, Milben und Stress sind weitere Faktoren, die Mauke Sttahlfaeule beim Pferd begünstigen. Aufgrund eines geschwächten Immunsystems verfügt das Tier eventuell über eine zu geringe Widerstandskraft, um der gefürchteten Hautkrankheit zu trotzen.

Mauke (Pferd) - typische Symptome:

Gerötete Haut stellt den ersten erkennbaren Hinweis einer beginnenden Mauke dar. Die Haut schwillt an und das Pferd verspürt Schmerzen. Indem die Talgdrüsen zu einer erhöhten Leistung animiert werden, ist die Haut bald von einem schleimigen Belag überzogen, der wiederum einen geeigneten Nährboden für Keime bedeutet. Außerdem entwickeln sich Bläschen, die aufgehen und die Haut zusätzlich befeuchten. Nach einer gewissen Zeit trocknet die Schmiere und es entstehen Krusten. Bei der sogenannten „Trockenen Mauke“ nässt die Haut nicht, stattdessen bilden sich Schuppen. Ob trocken oder nass, ist das Pferd von Mauke befallen, können Keime unbehelligt agieren und sich immer weiter ausbreiten. Wird nichts dagegen unternommen, besteht die Gefahr einer chronischen Erkrankung. Die Warzenmauke kann blumenkohlförmige Auswüchse hervorbringen.

AnoKath® Hauf- und Hautfit, der Geheimtipp gegen Mauke Strahlfaeule

Eine effiziente Mauke-Behandlung setzt an der Vernichtung der aggressiven Keime an. Unter Berücksichtigung dieses Sachverhalts, erweist sich das Behandlungsmittel AnoKath® Huf- und Hautfit als perfekte Lösung des Problems. Die Substanz wirkt unmittelbar und überaus zuverlässig gegen Bakterien, Viren, Pilze und Sporen. Hergestellt wird das Desinfektionsmittel aus natürlichen Mineralsalzen und Wasser. Weder Pferd und Halter noch die Umwelt werden bei der Verwendung von AnoKath® Huf- und Hautfit mit chemischen Stoffen belastet. Die Inhaltsstoffe sind zu 100% biologisch abbaubar und stellen keinerlei Risiko für Mensch und Tier dar.

Mauke (Pferd) mit AnoKath® Huf- und Hautfit behandeln

Den betroffenen Bereich zunächst mit warmem Wasser und einer milden Seife (eventuell mit einem sanften Shampoo) abwaschen, um vorhandenen Dreck zu entfernen. Durch das Wasser weichen die Krusten auf und lösen sich leichter. Die Keime lauern unter der Borkenschicht, deshalb sollte die Kruste vorsichtig entfernt werden. Anschließend die Haut etwas abtrocknen lassen und AnoKath® Huf- und Hautfit aufsprühen, zuerst die flüssige Komponente und ergänzend als Schutz vor einer weiteren Verkeimung das Gel.

1.) AnoKath® Huf- und Hautfit (500 ml Sprühflasche)

Das Desinfektionsmittel bekämpft die Bakterien und bewirkt eine von innen nach außen verlaufende Heilung.

2.) AnoKath® Huf- und Hautfit Gel (350 ml Flasche mit Sprühkopf)

Die aufgetragene Schicht verhindert in der Folgezeit das Eindringen von exogenen Keimen.

Unser Angebot für Zuchtbetriebe und Pferdeliebhaber

Suchen Sie ein Mittel, das Mauke Strahlfaeule beim Pferd garantiert zum Abklingen bringt?

Mit AnoKath® Huf- und Hautfit gehen Sie bei der Bekämpfung der leidigen Hauterkrankung auf Nummer sicher.

Bestellen Sie in unserem Shop sowohl AnoKath® Huf- und Hautfit zur Vernichtung bereits existenter Keime als auch AnoKath® Huf- und Hautfit Gel zur optimalen Wundversorgung und als Maßnahme gegen sich einnistende Bakterien, Viren und Pilze.

Mauke und Strahlfäule besiegen mit AnoKath®

ANOKATH der schnelle Kontakt

Anokath-Logo

VORTEILE VON ANOKATH®

Anokath kann in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Es besteht aus Wasser und Mineralsalzen und ist geeignet für Mensch und Tier. In reinster Form ist es höchst effektiv und verursacht keine Umweltschäden.

Anokath ist in kleinen Mengen wie auch in großen Mengen günstig in der Anschaffung und kann sofort eingesetzt werden.

Das Desinfektionsmittel ANOKATH® wurde mit einem externen Forschungsteam mit Sitz an den Universitäten des Saarlandes für den Einsatz in Bereichen der Hygiene sowie zur Desinfektion entwickelt.


KOSTENLOSE SERVICE-HOTLINE

Sie haben Fragen zu dem Verfahren und den Einsatzmöglichkeiten von Anokath?

Rufen Sie uns unverbindlich und kostenlos an unter:

0800 5466446


Translate »
Partner Login