Hygiene Lebensmittel Transport

Die Leitlinien zur Hygiene Lebensmittel Transport in Bezug auf Hygiene unterliegen den spezifischen Anforderungen für Waren. Vor allem Tanks, Silos und Kühlfahrzeuge, die zur Beförderung von Lebensmitteln dienen, sind betroffen. Der Gesetzgeber verlangt, dass alle Produkte in der Lebensmittelkette unbedenklich sind, angefangen von den Rohstoffen bis hin zur Bereitstellung für den Endverbraucher. Jeder Gewerbetreibende, der für den Transport von Lebensmitteln verantwortlich ist, haftet für die Einhaltung der Hygiene- und Lebensmittelsicherheitsstandards.

Ein Auszug der Vorschriften, Hygiene Lebensmitteltransport betreffend:

  • Transportbehälter, die zur Beförderung von Lebensmitteln eingesetzt werden, müssen sauber und bei Bedarf instand gehalten werden.
  • Desinfektionsmaßnahmen erfolgen gemäß Anweisung nach der Reinigung. Die Hygiene im Lebensmitteltransport dient der Vernichtung von Mikroorganismen.
  • Das Entkeimen betrifft insbesondere Fahrzeuge, die unverpackte Lebensmittel (z. B. Fleisch und Fisch) befördern.
  • Die verwendeten Mittel zur Desinfektion müssen für Behälter, Tanks und Silos im Lebensmittelbereich geeignet sein. (Anmerkung: AnoKath® erfüllt die gesetzlichen Vorgaben.)
  • In den Schlachthäusern trägt der amtliche Tierarzt oder sein Stellvertreter die Verantwortung für die Kontrolle der Nachweise hinsichtlich Reinigung und Desinfektion im Lebensmitteltransport.
  • Die empfohlene Dosis und die erforderte Einwirkzeit sind einzuhalten.
  • Jede Desinfektion im Lebensmittelbereich ist mit Datum und Angabe des beförderten Guts zu dokumentieren.
  • Die Behälter müssen zudem so konzipiert und gebaut sein, dass sich eine vollumfängliche Hygiene im Lebensmitteltransport realisieren lässt.
  • Zur Qualitätssicherung besteht die Pflicht zur Einhaltung folgender Standards:
  • IFS-Standards (einheitliche Lebensmittel- und Produktstandards)
  • HACCP (Hazard Analysis und Critical Control Points)
  • GMP (Good Manufacturing Practice)
 

Hygiene Lebensmittel Transport – zuverlässig und kostensparend

Bisher erforderte die manuelle Reinigung und Desinfektion von Transportbehältern für Lebensmittel einen erheblichen Aufwand. AnoKath® bekämpft Bakterien, Viren, Sporen und andere Keime auf allen Oberflächen mittels Kaltvernebelung, was es zu einem innovativen Desinfektionsmittel macht. Dadurch nimmt die Hygiene im Lebensmitteltransport nur einen Bruchteil der Zeit im Vergleich zur manuellen Desinfektion in Anspruch. AnoKath® ist sehr ergiebig, was die Kosten niedrig hält. Davon profitieren Lebensmittelproduzenten, Logistikunternehmen, Werkstätten und LKW-Reinigungs- und -wartungsbetriebe gleichermaßen.

Mit AnoKath® auf Nummer sicher gehen in Hygiene Lebensmitteltransport

Hygiene und Desinfektion sind heute besonders wichtig. Im Lebensmitteltransport übertragen Krankheitserreger besonders schnell von einem Ort zum anderen und stellen somit eine Gefahr für Mensch und Tier dar. AnoKath Air-Clean ist speziell für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie konzipiert.

AnoKath Air-Clean basiert auf dem elektrochemischen Verfahren der Elektrolyse und ist eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Desinfektionsmitteln. Es wirkt gegen eine Vielzahl von Bakterien, Viren und Pilzen und ist dabei schonend zu Materialien wie Kunststoff, Metall und Gummi. Das macht AnoKath Air-Clean zu einer effektiven Lösung für die Hygiene im Lebensmitteltransport.

Durch den Einsatz von AnoKath Air-Clean können Sie sicherstellen, dass Ihre Lebensmitteltransporte hygienisch einwandfrei sind. AnoKath Air-Clean lässt sich einfach aufsprühen oder vernebeln und sorgt so für eine schnelle und gründliche Desinfektion von Transportbehältern und LKW-Ladungen. Es dringt in jede Ecke und jeden Spalt vor und eliminiert dort alle Krankheitserreger, die sich dort befinden.

AnoKath Air-Clean kann mehr

Air-Clean kann jedoch noch mehr. AnoKath Air-Clean ermöglicht es, nicht nur Transportbehälter und LKW-Ladungen zu desinfizieren, sondern auch die Räume, in denen die Lebensmittel gelagert werden. Die Verwendung des Produkts ermöglicht es, Kühlräume, Lagerhallen und Produktionsstätten zu desinfizieren und somit das Risiko einer Kontamination zu minimieren.

Nicht nur die Lebensmittelindustrie profitiert von AnoKath Air-Clean. Auch in anderen Branchen wie der Pharmaindustrie oder der medizinischen Versorgung kann AnoKath Air-Clean dazu beitragen, die Hygiene und Sicherheit zu verbessern. Durch den Einsatz von AnoKath Air-Clean können Krankheitserreger effektiv bekämpft werden und somit das Risiko von Infektionen minimiert werden.

AnoKath Air-Clean ist nicht nur effektiv, sondern auch einfach in der Anwendung. Es lässt sich einfach aufsprühen oder vernebeln und sorgt so für eine schnelle und gründliche Desinfektion. Dabei ist es schonend zu Materialien wie Kunststoff, Metall und Gummi und kann somit bedenkenlos eingesetzt werden.

AnoKath Air-Clean ist ein wichtiger Bestandteil einer umfassenden Hygienestrategie. Neben der Desinfektion von Transportbehältern und Räumen sollten auch andere Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges Händewaschen und das Tragen von Schutzkleidung umgesetzt werden. Durch die Kombination verschiedener Maßnahmen stellen Sie sicher, dass Ihre Lebensmitteltransporte hygienisch einwandfrei sind und somit das Risiko von Krankheiten minimiert wird.

Main Menu