Schreiben Sie uns

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich!

Büro Desinfektion und Hygiene.

Büro Desinfektion und Hygiene. Die Qualität des Raumklimas beeinflusst das Befinden von Menschen enorm. Nur in einer angenehmen Umgebung sind die Mitarbeiter zur optimalen Erfüllung ihrer Aufgaben fähig. Demnach lässt sich das Leistungspotenzial mit einer perfekten Lufthygiene positiv lenken. Die Zufriedenheit der Beschäftigten hängt sogar sehr eng mit den raumklimatischen Bedingungen zusammen. In Großraumbüros, in denen viele Personen auf engstem Raum arbeiten, ist es mit der Lufthygiene schlecht bestellt, wenn auf eine aerosole Desinfektion verzichtet wird. Mit jedem Atmen und Sprechen gelangen Keime und Bakterien an die Umwelt. Ohne professionelle Desinfektion in Großraumbüros weist die Raumluft schnell ein Übermaß an Verunreinigungen auf, sodass ein effektives Arbeiten nicht mehr möglich ist.

Risikofaktor Klimaanlage für Büro Desinfektion und Hygiene

Die Klimatisierung des Arbeitsraums schafft die Voraussetzung für optimales Arbeiten während der schwülen Hitze des Hochsommers. Klimaanlagen halten die Raumtemperatur auf einem verträglichen Niveau. Doch sie bergen auch ein Risiko. Bei schlechter Wartung können sich Klimaanlagen zu Brutstätten von Keimen, Viren und Schimmel entwickeln. Durch die Lüftungsgitter werden die Krankheitserreger im Raum verteilt und von den Beschäftigten eingeatmet. Alle Personen im Raum sind aufgrund dessen einer hohen Infektionsgefahr ausgesetzt. Umso bedeutsamer wird eine Raumdesinfektion in Großraumbüros, die idealerweise keine aggressiven Stoffe enthält.

Vorteile von AnoKath® im Überblick

  • bekämpft Bakterien, Viren, Sporen, Pilze und Gerüche
  • stellt kein unannehmbares Risiko für Mensch und Tier dar
  • auf Grundlage von Wasser und Kochsalz erzeugt
  • ohne Alkohol und Aldehyde
  • gewährleistet bei bestimmungsgemäßer und sachgerechter Anwendung den Schutz der Gesundheit aller Personengruppen
  • sehr gute Hautverträglichkeit (Dermatest-Prüfung mit „sehr gut“ bestanden)
  • ISO 9001 : 2015 zertifiziert
  • HACCP-Standards, Version 1:2005 zertifiziert
  • geprüft nach DIN EN 14347, DIN EN 14476 und DIN EN 1040
  • rückstandsfrei
  • hinterlässt auf Oberflächen keinen Film
  • Made in Germany

Main Menu