Von Zeit zu Zeit rückt das Hantavirus verstärkt in den Fokus des öffentlichen Interesses. Hantaviren-Infektionen können zwar ohne Symptome verlaufen, es besteht aber durchaus das Risiko für schwere Krankheitsverläufe bis zu Todesfällen. Als Überträger treten Nager, speziell Ratten und Mäuse, in Erscheinung. Es kommen aber auch andere Kleinsäuger als Wirte in Betracht. Befallene Tiere werden nicht krank, sie dienen nur als Vektor, der die Hantaviren verbreitet. Meist handelt es sich um die Rötelmaus, die Erreger in sich birgt. Ansteckungen erfolgen per Kontakt-Infektion. Die Übertragung auf den Menschen vollzieht sich entweder oral oder über die Atemwege.

Anwendung über eine handelsübliche Drucksprüher Gartenspritze Sprühgerät Rückenspritze möglich.

Main Menu

AnoKath® ist wirksam
gegen Coronaviren!

Die desinfizierende Wirksamkeit von AnoKath® Medical gegen behüllten Viren wurde an zwei Prüfviren nachgewiesen, dem Vaccinia(Pocken)virus und dem BVDV (bovine viral diarrhea virus, Rinderdurchfallvirus).