Schreiben Sie uns

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich!

Hundesalon

Den tierischen Liebling in einen Hundesalon zu geben, erfordert Vertrauen in die Person, die dem Hund eine Beauty-Behandlung zuteilwerden lässt. Der Hundefriseur als Spezialist für alle Felle schert und trimmt Rassetiere und Mischlinge. Nach Absprache mit dem Besitzer kann der Schnitt traditionell sein oder modisches Styling beinhalten. Neuerdings gewinnt der englische Begriff „Groomer“ an Popularität. Er verweist vorrangig auf die Fell- und Körperpflege der Vierbeiner. Verantwortungsbewusste Hundefriseure schneiden nicht nur die Krallen und säubern die Ohren, sie begutachten auch die Gesundheit des Tieres. Tummeln sich vielleicht Parasiten (Flöhe, Milben) im Fell? Oder beeinträchtigen Hautirritationen das Wohl des Hundes? Indes muss der Hundefriseur Hygiene walten lassen, denn alle Tiere hinterlassen Keime, die sich ohne Vorkehrungen rasch ausbreiten.

Desinfektion im Hundesalon

Umfängliche Betreuung und exzellenter Service schließt im Hundesalon die Hygiene zwingend ein. Sowohl Bakterien und Viren als auch Pilze übertragen Krankheiten. Mangelnde Sauberkeit kann Infektionen hervorrufen, die den Hundeorganismus belasten und zu gesundheitlichen Beschwerden führen. Vor jeder fachkundigen Behandlung steht zunächst die Keimreduzierung mit einem antiseptischen Produkt an, damit gefährliche Erreger keine Chance haben:

  • Desinfizierung der Hundesalon-Arbeitsgeräte (Kämme, Bürsten, Scheren, Scherköpfe)
  • frisch abgewischter Trimmtisch
  • hygienisch reine Badewanne
  • frisch gewaschenes Handtuch

Das Einhalten der Hygienevorkehrungen zeichnet den Profi unter den Hundefriseuren aus.

Geruchsneutralisation und Raumhygiene im Hundesalon

In einer Wohlfühlatmosphäre gewöhnen sich ängstliche Hunde schneller an die fremde Umgebung. Doch nicht nur die Tiere, auch ihre Besitzer schenken einem Hundefriseur mit hohem hygienischen Anspruch mehr Vertrauen. Ein weiterer Störfaktor, der sich negativ auf die Wettbewerbsfähigkeit eines Hunde-Studios auswirkt, sind unangenehme Gerüche. Durch die Vielzahl unterschiedlicher Tiere, die die Räumlichkeit betreten, bleiben stickige Ausdünstungen nicht aus. Gelegentlich kommt es vor, dass ein Hund vor Aufregung uriniert oder sein Geschäft verrichtet. Dann ist rasche Abhilfe gegen den schlechten Geruch geboten. Wie gut, wenn AnoKath kontinuierlich für ein frisches, fürsorgliches und wohlriechendes Ambiente sorgt.

Main Menu