Anokath-TOP-Bild

Anwendungen | Anokath

Pferde-Hygiene mit AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion

Stalldesinfektion

Schonende Pferdestall-Desinfektion

Hygiene und Stall-Desinfektion für kerngesunde Pferde!

Sorgfältige Stallhygiene bildet die Basis, damit Ihr Pferd gesund bleibt. Im Gegensatz zu vielen anderen Tieren, leidet ein krankes Pferd still. Nur der aufmerksame Pferdehalter erkennt sofort, wenn etwas nicht stimmt.

Als charakteristische Signale gelten ein nicht glänzendes Fell und teilnahmslose Augen. Husten, Durchfall, Kotwasser, angeschwollene Beine, Scheuerstellen am Fell, Strahlfäule und Mauke weisen ebenfalls darauf hin, dass mit dem Pferd etwas nicht in Ordnung ist. Viele Gesundheitsprobleme werden durch Schimmelpilze und Bakterien ausgelöst.

So manche Krankheit ließe sich durch regelmäßige Pferdestall-Desinfektion vermeiden.

 

Pferde-Hygiene mit AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion

Ein gutes Stallklima trägt entscheidend zum Wohl des Pferdes bei. Regelmäßiges Ausmisten und Desinfizieren wirkt Bakterien, Viren und Schimmelpilzen entgegen. Diverse Desinfektionsmittel beseitigen zwar die Keime, beinhalten aber womöglich aggressive Stoffe, die vor allem das sensible Pferd belasten. Das Desinfektionsmittel AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion besteht im Gegensatz dazu ausschließlich aus natürlichem Wasser und ionisiertem Kochsalz. Es stellt für Halter und Pferd keinerlei Beeinträchtung dar.

Einfach anwendbare Stall-Desinfektion

 

Futter-Desinfektion mit AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion

Das Hauptfuttermittel der Pferde ist Heu. Leider wird Heu aus Platzmangel nicht immer korrekt gelagert. Unter Plane entsteht ein ideales Milieu für Schimmelpilze, die manchmal nicht mit bloßem Auge erkennbar sind. Im Futter bergen sie für das Pferd ein Gesundheitsrisiko, denn über ihren Stoffwechsel produzieren Schimmelpilze hochgiftige Mykotoxine. Geraten diese Schimmelgifte mit dem Futter in den Magen-Darm-Trakt eines Pferdes, können sie akute Vergiftungen hervorrufen. Die Pferde reagieren mit Kolik, Durchfall, Kotwasser, schlechten Leber- und Nierenwerten, Hufrehe, Stoffwechselerkrankungen, Husten, Dämpfigkeit, COB und einem erhöhten Allergieaufkommen wie auch mit Haut- und Hufproblemen (Sommer-Ekzem, Mauke, Strahlfäule).

Stellt sich die Frage: „Wie kann ich verhindern, dass mein Pferd täglich mit Schimmelpilzen vergiftet wird?“ Die Firma AnoKath® fand die ideale Lösung. Mit Hilfe des Horse-Air-Cleaner Kaltverneblers wird das Heu vor der Fütterung desinfiziert. Dazu bedarf es keine spezielle Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen, weil AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion keine schädlichen Substanzen enthält. Ihr Pferd frisst genüsslich, während AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion für garantiert schimmelfreies Heu sorgt.

Gönnen Sie Ihrem Pferd einen hygienisch einwandfreien Lebensraum.

Dank AnoKath® Stall und Umgebungsdesinfektion gehören keimbelastete Ställe und mit Schimmelpilzen verseuchtes Futter der Vergangenheit an. Möchten auch Sie die Vorteile der innovativen Desinfektionsmethode zur optimalen Pferdestall-Hygiene nutzen, dann bestellen Sie in unserem Online-Shop.

Manuela Leopold von Terrahipp schrieb:

….und so ist das Ergebnis nach einem Benebeln mit dem Horse-Air-Cleaner und dem Anokath Horse-Liquid…unglaublich – oder?

Pferde-Hygiene mit AnoKath® Horse Liquid

ANOKATH der schnelle Kontakt

Anokath-Logo

VORTEILE VON ANOKATH®

Anokath kann in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Es besteht aus Wasser und Mineralsalzen und ist geeignet für Mensch und Tier. In reinster Form ist es höchst effektiv und verursacht keine Umweltschäden.

Anokath ist in kleinen Mengen wie auch in großen Mengen günstig in der Anschaffung und kann sofort eingesetzt werden.


KOSTENLOSE SERVICE-HOTLINE

Sie haben Fragen zu dem Verfahren und den Einsatzmöglichkeiten von Anokath?

Rufen Sie uns unverbindlich und kostenlos an unter:

0800 5466446


Translate »
Partner Login