Anokath-TOP-Bild

Anwendungen | Anokath

Klimaanlage desinfizieren mit AnoKath®

Klimaanlagen-Desinfektion

Bei sommerlicher Hitze sorgt die Klimaanlage in Gebäuden für angenehme Temperaturen. Das gängige Funktionsprinzip eines Klimageräts ähnelt dem eines Kühlschranks. Im Inneren der Apparatur befinden sich Kompressor, Kondensator und ein Kältemittel, das in einer Niedrig- und einer Hochdruckkammer zirkuliert. Je nach Gerätetyp, kann das Klimagerät kühlen, die Luftfeuchte verändern und die Luft filtern. Klimaanlage desinfizieren beugt einer gesundheitsgefährdenden Ansammlung von Keimen im Gerät vor. Durch die bestehende Feuchtigkeit, existiert zudem ein erhöhtes Risiko, dass sich unter dem Gehäuse Schimmelpilze bilden.

Klimaanlagen-Desinfektion mit AnoKath® zur professionellen Anwendung

Jedes Klimagerät benötigt zur langfristigen und optimalen Nutzung regelmäßige Wartung und Pflege, Klimaanlage desinfizieren inbegriffen. Idealerweise werden Inspektion und keimabtötende Reinigung von einem Profi ausgeführt, vernehmlich von Heizungs-, Klima- oder Sanitärfachbetrieben. Bei Anlagen mit mehr als 3 kg Kühlmittel empfehlen sich jährliche oder öfters stattfindende Wartungen. Von größter Relevanz ist hierbei die Überprüfung der Dichtheit des Geräts. Außerdem müssen Kühlmittel und Filter ausgetauscht werden. Kleine Anlagen kommen für gewöhnlich mit Inspektionen im zweijährigen Abstand aus.

Schnelle und einfache Klimaanlagen-Desinfektion von Profis

Übernehmen Sie die professionelle Wartung und Desinfektion von Klimaanlagen? – Dann überzeugen Sie sich von den Vorteilen, die Ihnen AnoKath® bietet. Als Wischdesinfektion angewendet, wirkt das Desinfektionsmittel unmittelbar. Eine Verschleppung von Keimen ist ausgeschlossen. Zur Keimbeseitigung an schlecht zugänglichen Bereichen, zum Beispiel die Leitungskanäle betreffend, leistet das Hand-Desinfektionsgerät wertvolle Dienste. Mit 1-Liter-Behälter, Druckluftanschluss und Spezialdüsen aus Edelstahl ausgestattet, verteilt die Apparatur das Desinfektionsmittel im Klimagerät bis in die letzte Fuge. Schneller und einfacher lassen sich Klimaanlagen nicht desinfizieren.

Klimaanlage desinfizieren und Keime beseitigen

Üblicherweise sind Klimaanlagen mit einer Außen- und Innenkomponente ausgerüstet. Außen befindet sich der Kompressor mit Lüfter. Der an Wand oder Decke montierte, im Haus befindliche Teil der Klimaanlage saugt die Raumluft mit Hilfe eines Ventilators an, führt sie durch den kühleren Verdampfer und gibt sie wieder an den Raum ab. Die gekühlte Luft hat eine Senkung der Zimmertemperatur zur Folge. Wenn die Luft die Einlassöffnung passiert, hat sie nicht nur Sauerstoff und eine Reihe anderer Gase im Gepäck, sie trägt auch Bakterien, Viren, Pollen und Sporen in sich. Alle diese Krankheitserreger finden im Geräteinneren aufgrund des feuchten Milieus ideale Bedingungen zur sprunghaften Vermehrung. Sobald abgekühlte Luft aus der Klimaanlage entweicht, wird die hohe Menge an Keimen in der Wohnung verteilt und birgt gesundheitliche Gefahren. Im Extremfall kann es sogar zu Legionellen-Infektionen kommen. Sporen, die als Vermehrungsorgane von Schimmelpilzen fungieren, lösen unter Umständen Allergien aus oder sind die Ursache für Lungenkrankheiten. In Intervallen ausgeführte Wartungs- und Desinfektionsarbeiten schützen vor Keimausbreitung und verhindern, dass die Klimaanlage stinkt.

Klimaanlage desinfizieren mit Mineralsalzen

Immer öfter äußern Verbraucher ihren Wunsch nach Verfahren, die ohne den Einsatz von toxinhaltigen Substanzen auskommen. Nutzen Sie dieses Anliegen Ihrer Kunden als Wettbewerbsvorteil, und bieten Sie eine Desinfektion von Klimaanlagen ohne Schadstoffe an. Das AnoKath® Desinfektionsmittel besteht ausschließlich aus natürlichen Mineralsalzen. Deshalb muss bei der Anwendung kein Schutzanzug getragen werden. Befürchtungen Ihrer Kunden, dass das Desinfektionsmittel Haut- oder Atemwegsreizungen auslösen könnte, sind vollkommen unbegründet. Im Gegenteil, während der Anwendung muss niemand den Raum verlassen und einzuhaltende Wartezeiten gibt es auch keine.

Für Profis: Desinfektionsmittel mit handlichem Nebelgerät

Unser Angebot zur Reinigung und Desinfektion von Klimaanlagen richtet sich in erster Linie an gewerbliche Anwender. Sie erhalten von uns sowohl das AnoKath® Desinfektionsmittel als auch bequem und einfach zu benutzende Hand-Nebelgeräte. Rufen Sie uns an, wenn Sie noch weitere Fragen haben. Wir geben Ihnen gerne die Antworten und unterbreiten Ihnen Tipps, wie Sie Ihren Kundenstamm effektiv und ohne großen Aufwand stetig erweitern.

Desinfektion von Klimaanlagen

ANOKATH der schnelle Kontakt

Anokath-Logo

VORTEILE VON ANOKATH®

Anokath kann in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden. Es besteht aus Wasser und Mineralsalzen und ist geeignet für Mensch und Tier. In reinster Form ist es höchst effektiv und verursacht keine Umweltschäden.

Anokath ist in kleinen Mengen wie auch in großen Mengen günstig in der Anschaffung und kann sofort eingesetzt werden.


KOSTENLOSE SERVICE-HOTLINE

Sie haben Fragen zu dem Verfahren und den Einsatzmöglichkeiten von Anokath?

Rufen Sie uns unverbindlich und kostenlos an unter:

0800 5466446


Translate »
Partner Login