AnoKath® Akut – flüssig

19,90 

Vorrätig (kann nachbestellt werden)

AnoKath® Akut Zur Reinigung und Desinfektion von Wunden, Verbrennungen und eitrigen Hauterkrankungen.

Lieferzeit: 10 Tage

Vergleichen

AnoKath® Akut – flüssig

ANOKATH® Akut 500ml ist hergestellt aus Wasser und Kochsalz.
Anwendungsgebiet:
Zur Reinigung und Desinfektion von Wunden,
Verbrennungen und eitrigen Hauterkrankungen.

Anwendungsempfehlung:
AnoKath® Akut Spray auf die Wunde aufsprühen
und einige Minuten einwirken lassen. Anschließend
mit einem sauberen Tuch abwischen.
Bei Bedarf den Vorgang so lange wiederholen,
bis die Wunde sauber ist. Zum Schutz und zur
Unterstützung der Regeneration anschließend das
AnoKath® Akut Gel auftragen.

Wirkt viruzid (EN14476) bakterizid (EN1040)
fungizid (EN1275)
AnoKath vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen

Grundpreis 39,80 Euro / Liter

Zusätzliche Information

Gewicht 0.6000 kg
Durchschnittliche Bewertung

5.00

03
( 3 Bewertungen )
5 Star
100%
4 Star
0%
3 Star
0%
2 Star
0%
1 Star
0%
Add a review

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Bewertungen für dieses Produkt

  1. 03

    von Maike Mohrhof

    gute Ware 😃

  2. 03

    von Sandro Fuchs

    Für jeden Pferdehalter ein Must-Have. Auf Vorrat gekauft steht immer ein ideales Mittel zur Verfügung. Je früher man auf Verletzungen reagiert, umso schneller die Heilung. AnoKath® Akut flüssig in der Sprühflasche ist praktisch in der Anwendung und hilft rasch.

  3. 03

    von Franziska M.

    Wer ein Tier besitzt, sollte auf dieses Produkt nicht verzichten.
    Wir haben einen Hund und zwei Katzen. Insoferen steht immer was an. Aktuell hatte unser Kater eine Verletzung am Ohr. Wir sprühten gleich Anokath Akut flüssig drauf und man sieht jetzt schon, wie es besser wird.

Main Menu

Akut Spray

AnoKath® Akut - flüssig

AnoKath® ist wirksam
gegen Coronaviren!

Die desinfizierende Wirksamkeit von AnoKath® Medical gegen behüllten Viren wurde an zwei Prüfviren nachgewiesen, dem Vaccinia(Pocken)virus und dem BVDV (bovine viral diarrhea virus, Rinderdurchfallvirus).