Schreiben Sie uns

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich!

Wasseraufbereitung – Landwirtschaft

Im landwirtschaftlichen Sektor nimmt Hygiene eine große Bedeutung ein. Schließlich geht es um die Erzeugung von Lebensmitteln. Ob Fleisch oder pflanzliche Produkte, letztendlich landen die Esswaren auf den Tellern der Verbraucher. Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft und die Verwendung von Desinfektionsmitteln schützt in Betrieben vor Ausfällen und insofern vor Minderung der Erträge. AnoKath® widmet sich schon viele Jahre diesem Themenbereich (unter anderem Wasseraufbereitung Landwirtschaft) und unterstützt Landwirte bei der Realisierung von Hygienekonzepten, um die Erträge zu steigern. Unsere Produkte zur Desinfektion und Wasseraufbereitung werden auf Basis von Wasser und Kochsalz hergestellt und sind somit frei von organisch-chemischen Verbindungen (relevant für alle Bio-Betriebe!)

AnoKath® zur Hygiene in der Landwirtschaft und Tierwirtschaft

Vogelgrippe, Schweinepest und andere sporadisch auftretenden Seuchen sorgen immer wieder für Aufregung unter den Landwirten. „Wie schütze ich meine Ställe?“, „Mit welchen Mitteln verhindere ich Ansteckungen unter meinen Tieren?“ Außer den standardmäßigen Vorkehrungen wie „keine fremden Menschen in den Stall lassen“ und „vor dem Betreten des Stalls Hände und Schuhe abwaschen“ setzen Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft und die Produkte von AnoKath® die Einhaltung hoher Hygienestandards um:

Stallhygiene Landwirtschaft

Das Desinfektionsmittel wird mit Hilfe eines Kaltvernebelungsgeräts als Aerosol im Stall ausgebracht. Der feine Nebel verteilt sich im Stall und bekämpft Viren, Bakterien und Sporen in der Luft. Sobald die winzigen Tröpfchen zu Boden sinken, findet zusätzlich eine Desinfektion von Oberflächen statt. Alternativ können Drucksprüher, Gartenspritzen bzw. Rückenspritzen eingesetzt werden. AnoKath® Stallhygiene bindet außerdem den Staub und beseitigt unangenehme Gerüche.

Trinkwasserdesinfektion

Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft mit AnoKath® optimiert die Qualität des Trinkwassers für die Tiere. Das Liquid trägt zur Reduzierung von Viren, Bakterien, Legionellen, Pseudonomas und Pilzen bei, wovon die Gesundheit der Tiere profitiert. AnoKath®  zur Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft hält zudem Wassertanks und Tränken sauber.

 

Heu- und Futtermitteldesinfektion

Wird Heu vor dem Pressen nicht ausreichend getrocknet, besteht die Gefahr, dass sich Schimmel einnistet. Andere Futtermittel können ebenfalls mit Bakterien, Hefen, Schimmel- oder
Schwärzepilzen belastet sein. Als Gegenmaßnahme erweist sich AnoKath® überaus nützlich, damit die Tiere vital und leistungsfähig sind und bleiben.

Hygiene mit AnoKath® beim Anbau von Nahrungsmitteln

Die Sommer werden immer trockener, so dass der professionelle Anbau immer häufiger auf zusätzliche Bewässerung angewiesen ist. Mit AnoKath® XXXXX aufbereitetes Wasser benetzt die Pflanzen mit sauberem Wasser und hält die Keimbelastung auf niedrigem Niveau. Das Gleiche gilt für das Waschen der Erzeugnisse vor dem Abtransport. Je weniger Keime sich auf den Früchten vor der Verladung befinden, desto geringer die Keimbelastung nach mehreren Tagen und umso länger bewahren die Früchte ein appetitliches Aussehen.

Mit AnoKath® aufbereitetes Wasser schont zudem alle Installationen und beugt Ablagerungen und Biofilmen in Leitungen, Rohren und Maschinen vor. Als Folge davon vermindern sich Kosten für Reparaturen und Instandsetzungen.

Vorteile von Anokath® zur Hygiene und Wasseraufbereitung / Landwirtschaft

  • Das Wirkungsspektrum von Anokath® umfasst Bakterien, Viren, Pilze und Sporen.
  • Die Herstellung erfolgt im Elektrolyseverfahren unter Verwendung von Wasser und Kochsalz.
  • Anokath® stellt kein unannehmbares Risiko für Mensch und Tier dar.
  • Bei bestimmungsgemäßer und sachgerechter Anwendung ist der Schutz der Gesundheit aller Personengruppen gewährleistet.
  • Rückstandsfrei
  • Ein Gutachten zur Virusinaktivierung von Anokath® im Virizuid-Screening Test gemäß EN 14476 liegt vor.
  • Geprüft nach DIN EN 14347, DIN EN 14476 und DIN EN 1040.
  • Made in Germany

Rufen Sie uns an oder treten Sie per Mail mit uns in Kontakt, wenn Sie noch mehr über Desinfektion und Wasseraufbereitung in der Landwirtschaft wissen möchten. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Main Menu