Schreiben Sie uns

Wir antworten Ihnen schnellstmöglich!

Container desinfizieren

Container desinfizieren. Malcom Purcell McLean gilt als Erfinder des Containers. Der US-Amerikaner ärgerte sich über die langen Wartezeiten, die beim Entladen von LKWs entstanden und kam auf die zündende Idee, einen kastenförmigen Aufbau zu entwickeln, der auf Schiffe, Züge und in Flugzeuge gepackt werden konnte. Der Siegeszug des Containers für den mulitmodalen Verkehr begann etwa Mitte des vergangenen Jahrhunderts. Ohne die genormten Transportbehälter für den Güterfernverkehr hätte die wirtschaftliche Globalisierung nicht so rasch voranschreiten können. Doch nur mit der Desinfektion der Container wird das Risiko gebannt, dass auch Bakterien, Viren und Sporen mit auf die Reise gehen. Um Epidemien und Pandemien auszuschließen und die Hafenarbeiter zu schützen, erhöhten inzwischen viele Häfen und Länder ihre Vorschriften zur See-Container Hygiene.

Desinfektion Container, ein Risiko?

Desinfektionsmittel sind an und für sich dazu da, vor Gefahren zu schützen. Kommen hochaggressive Substanzen zum Zuge, werden zwar die Keime eliminiert, aber es bleiben gesundheitsschädliche Reste zurück. Chemikalien, die als Gas verwendet werden, setzen sich teilweise auf den Gütern ab und begleiten die Ware bis zum Endverbraucher. Untersuchungen ergaben, dass unter anderem Lebensmittel, Bekleidung, Schuhe, Elektrogeräte und Matratzen bedenkliche Rückstände aufweisen. Handelt es sich um Dichlorethan zur Container Hygiene liegt die Gefährdung besonders hoch, denn gemäß offizieller Sicherheitshinweise ist diese chemische Verbindung hautreizend, narkotisierend, mutagen, krebserregend und kann zu Organschädigungen führen. Das Risiko, das von dieser Art von Desinfektion für Container ausgeht, erstreckt sich sowohl auf Hafenarbeiter als auch auf den Handel und die Konsumenten. Selbst geringe Konzentrationen können Allergien, Atembeschwerden oder Asthma auslösen.

Rückstandsfreie Container desinfizieren mit AnoKath® Medical

Es geht auch anders, wenn AnoKath® Medical zur Entkeimung von Containern zum Einsatz kommt. Das von uns vertriebene Desinfektionsmittel besteht aus einer aktivierten Kochsalzlösung. Die Anwendung erfolgt per Kaltvernebelung. Winzige Tröpfchen, die in die Luft gebracht werden, tragen zur Reduzierung von Bakterien, Viren, Sporen und anderen Keimen bei. Der Gebrauch schließt vorhandene Oberflächen ein, ohne dass sich ein Film bildet. Einfacher kann Container Hygiene nicht sein.

Weitere Vorteile: AnoKath® Medical wirkt Geruchspartikeln entgegen. Schutzkleidung erübrigt sich und es muss keine lange Wartezeit eingehalten werden.

Unser Angebot zur Container desinfizieren – Desinfektion von Containern / See-Containern

Wir stellen Ihnen eine moderne Desinfektionslösung für Container zur Verfügung, bestehend aus Kaltvernebelungsgerät und AnoKath® Medical. Erwerben Sie hygienische Sicherheit für Container ohne Einsatz von organisch-chemischen Verbindungen, indem Sie sich für AnoKath® Medical entscheiden. Wenn gewünscht, präsentieren wir Ihnen die Technik in Ihrem Unternehmen, damit Sie sich persönlich von der Wirkung überzeugen können.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail, damit wir Sie beraten können.

Main Menu